BODYMIND JOURNEY

DER WEG AUS DEM GETRENNT SEIN

VON KÖRPER UND GEIST

Lerne in meinen BodyMind Journey - Ausbildungen für dich und deine Arbeit einen Raum zu eröffnen, in dem der Körper sich wieder vollständig mit dem Geist verbindet. Für ein Leben in Frieden und Freude.

R39C9696

DEN ACHTSAMEN WEG GEHEN

Du bist Spezialist:in in deiner Arbeit und in deinen Methoden. Du weißt genau, wie du deine Klient:innen und Patient:innen am besten unterstützt. Und dennoch ist oft ein Gefühl da, ihnen noch etwas mitgeben zu wollen, damit sie leichter in die Eigenverantwortung kommen.

Eine Praxis, die einen hohen Nutzen für das körperliche und geistige Wohlbefinden bringt. 

Eine Unterstützung, um all die alten Themen leichter abzulösen und bereit zu sein, für den Weg zurück nach Hause. Die Verbundenheit von Körper und Geist. Aus der Angst in die Liebe. 

FÜR WEN IST DIE JOURNEY

Für alle Selbständigen und Unternehmer:innen, die mitten im Leben stehen und mehr für sich und für die Menschen, mit denen sie arbeiten, wollen. 

Die offen sind, für die eigene spirituelle Verbundenheit zu sich selbst. 

Die erkennen, dass Spiritualität nichts lautes im Außen ist, sondern etwas sehr leises in sich selbst mit Stärke und Präsenz.

Die inneren und äußeren Frieden suchen und verstehen, dass man dies nur in sich selbst findet. 

Die Leichtigkeit des Lebens wieder zulassen, obwohl die äußeren Umstände im ständigen Wandel sind. 

Die Sehnsucht nach der Verbundenheit von Körper und Geist. 

R39C9348-2

Noch nie waren alte Weisheiten
so relevant und notwendig wie heute

R39C9420-2

AUS DER ANGST IN DIE LIEBE

Andere dabei zu unterstützen, ihr Bewusstsein zu wandeln, um aus der Angst in die Liebe und Eigenliebe zu kommen. Dies ist eines der größten Geschenke des Lebens. 

Darin zu unterstützen, ein neues Körpergefühl zu erfahren. Denn nur in der Verbindung mit unserem Körper haben wir Einfluss auf unseren Geist und damit auf unsere Gedanken und Handlungen. 

Den Raum zu öffnen, für die Entscheidung in alten Mustern zu verweilen oder in den Mut einzutauchen, sich zu öffnen, für die Wiederbegegnung mit sich selbst. 

DIE METHODEN 

URALTE WEISHEITEN AUS DEM TIBETISCHEN BUDDHISMUS

Die Weisheiten aus dem Buddhismus sind Methoden, unsere tiefe, innere Natur kennenzulernen. Unsere Weisheit. 

In dieser Welt besteht nichts von Dauer. Alles unterliegt dem Zyklus der Veränderung. In dem wir die Methoden aus dem uralten Wissen praktizieren, erhalten wir ein größeres Verständnis, eine größere Erkenntnis und Weisheit über den Fluss des Lebens. So können wir alles so lassen, wie es ist, ohne Urteil. Achtsam in die Bewusstheit und Gelassenheit eintauchen. In die Stille der reinen Wahrnehmung. 

Es ist wichtig, einen gesunden Körper und einen positiven Geisteszustand anzustreben. Denn nur so erlangen wir unveränderliches Glück. Wenn wir nicht in der Lage sind, unseren geistigen Zustand in ein motivierte Entscheidung umzuwandeln, leiden wir. Nichts ist unmöglich, wenn wir die richtigen Methoden anwenden. Um diese Ziele zu erreichen, bedarf es den Entschluss zu handeln! 

MEINE BODYMIND JOURNEY

Baum_Kreis_bunt

Lu Jong 1 | Tibetische Yoga Lehrer:innen Ausbildung

Ist ein uralter Schatz der Tibeter und älter als 8.000 Jahre. Diese tibetische Bewegungslehre trainiert unsere subtilen Körperkanäle und fördern unser Bewusstsein.  In Lu Jong arbeiten wir gleichzeitig mit dem Körper, dem Geist und der Energie. Wir gleichen die Elemente und Körpersäfte aus und transformieren unsere negativen Emotionen. Lu Jong ist eine wunderschöne und effektive Praxis, die unser Wohlbefinden in jeder Hinsicht verbessert.

Nur in uns selbst können wir Frieden finden.

Baum_Kreis_bunt

Lu Jong 2 | Tibetische Yoga Lehrer:innen Ausbildung

Die Übungen des Lu Jong 2 sind die Erweiterung und Vertiefung der Lu Jong 1 Praxis. Sie ist eine wertvolle Methode, um die geistige und körperliche Kraft zu erhöhen.  Wir erfahren den Körper als ein wertvolles Geschenk, der uns die Beziehung zu unserem Geist erfahrbar macht. Sie beruhigt den Atem und den Geist und es öffnet sich der Raum der Stille, in der ein größeres Glücksempfinden erlebbar wird.

Der Sinn des Lebens besteht darin glücklich zu sein. 

Baum_Kreis_bunt

Tibetische Fünf Elemente Praktiken Ausbildung

Die Praxis der Tibetischen Fünf Elemente Praktiken führt uns auf den Pfad der Verbindung mit den Elementen und seiner heilenden Methoden. Es entsteht ein tiefes Verständnis und Wissen darüber, wie die Körperbewegungen der fünf Elemente, Mediationen und die Arbeit mit dem Atem eine Wandlung der inneren Welt und ein neues Bewusstsein für die äußere Welt erzeugt. Mehr innere Zufriedenheit ist erfahrbar.

Verkörpere dein Selbst. 

Baum_Kreis_bunt

Tog Chöd |Tibetische Schwert Lehrer:innen Ausbildung

Eine kraftvolle, dynamische Praxis. Dieser Schwerttanz bringt dich direkt in den jetzigen Moment. Es braucht Mut, um im gegenwärtigen Moment zu sein. Die fließenden Bewegungen des Tog Chöd sind bestimmt und geben dir Kraft, denn hier begegnest du deinem wahren Feind – deinen eigenen, negativen Emotionen. Du lernst deine innere Kraft kennen und kannst Ängste, Erwartungen und deine Trägheit überwinden. 

Es gibt keinen Feind außerhalb von dir Selbst.

Baum_Kreis_bunt

Kum Nye | Tibetische Massage Ausbildung

Die Kum Nye-Massage hat eine lange Tradition in der tibetischen Kultur. Sie ist ein holistisches Verfahren, basierend auf dem uralten Wissen von Akupressur-punkten und Meridianen. Die Massage ermöglicht es, Blockaden in unserem Körperenergiesystem aufzuspüren und zu lösen, indem der Energiefluss und die Körper-flüssigkeiten mit Hilfe einer gezielten Druckmassage optimal stimuliert wird. 

Ein entspannter Körper ist die Tür zu einem entspannten Geist. 

Baum_Kreis_bunt

Allgemeine Achtsamkeit Lehrer:innen Ausbildung

Es ist die Sehnsucht nach etwas schwer Fassbarem, das wir für ein erfülltes Leben zu brauchen scheinen. Hierbei geht es nicht um eine verkrampfte Selbstkontrolle, nicht das kritische Überwachen und Bewerten der Prozesse im Körper und Geist, sondern um die Bereitschaft und Fähigkeit in unserem Leben anwesend zu sein. Im Hier und Jetzt präsent zu sein, um mit liebevoller Akzeptanz alles willkommen zu heißen, was jetzt gerade ist. 

Achtsamkeit als Schlüssel zu einem lebendigen und freudvollem Leben. 

DAS BIN ICH

Ich bin Elke und ich bin BodyMind Mentorin & Ausbilderin für Self Leadership und Übersetzerin des uralten Wissens in die neue Zeit.

Ich begleite Therapeuten:innen, Coaches, Mentor:innen, Trainer:innen und Unternehmer:innen dabei, ein freudvolles und erfülltes Leben zu führen und zum selbstbestimmten Leader ihres Lebens zu werden. 

Mein umfangreiches und tiefes Wissen schöpfe ich aus meinem nun mehr als 19-jährigen Studium in der tibetisch-buddhistischen Philosophie, Psychologie und Tibetischen Medizin, sowie dem Wissen aus der humanistischen Philosophie und Psychologie.

Viele meiner Methoden habe ich als eine der ersten Schülerinnen und Ausbilderinnen direkt von Tulku Lobsang Rinpoche gelernt. Als Seniorausbilderin bilde ich in den Methoden national und international aus. 

Ich führe seit 2005 das SATI-YOGA-ZENTRUM für Tibetische Heilkunst.

R39C9521-2 Kopie